Service-Telefon: 03991 63 46 91

info@mueritzonline.de

03991 63 46 91










getting new data

SAMSTAG

30. August

17°C

T

17°C

H

19°C



0 mm/3h

84%

1020 hPa.



2,68 Bft

13,18 km/h

Süd / West

SO

19°C

18°C

MO

18°C

16°C

DI

16°C

14°C

MI

15°C

14°C

DO

15°C

14°C

FR

14°C

13°C

Datenquelle: OpenWeatherMap.org

Das Wetter von heute, den 30.08.2014

Messzeitpunkt:05:00 Uhr
Wetterlage:überwiegend bewölkt
Temperatur (min):11,06 °C
Temperatur (max):12,94 °C
Luftfeuchte:94%
Luftdruck:1020 hPa
Bewölkungsgrad:48%
Windrichtung:Süd / West
Windgeschwindigkeit:9,61 km/h
Windstärke:2,17 Bft

Foto: Igor Heinzel

Am Freitagvormittag breiten sich die dichte Bewölkung und
zeitweiliger Regen ostwärts aus und greifen am Mittag auch auf
Vorpommern über. Zum Teil regnet es schauerartig verstärkt, einzelne
Gewitter mit Starkregen um 20 L/qm und Sturmböen um 70 km/h (Bft 8)
sind nicht ganz auszuschließen. Gegen Abend lassen die Niederschläge
im Westen nach und die Bewölkung lockert auf. Die Höchsttemperatur
liegt zwischen 19 und 22 Grad. Der Wind weht schwach, an der Küste
teils mäßig und dreht von Südost auf Südwest.
In der Nacht zum Sonnabend regnet es anfangs noch über Vorpommern,
dann lockert auch dort die Bewölkung zeitweise auf. Vereinzelt bilden
sich Nebel und Hochnebel. Die Temperatur geht auf 14 bis 11 Grad
zurück. Der schwache Wind weht aus Südwest.

Am Sonnabend wechseln sich Wolken und etwas Sonnenschein ab. Am
Morgen hält sich stellenweise noch Nebel. Besonders am Nachmittag
bilden sich vereinzelt Schauer. Zum Abend hin verdichten sich die
Wolken von Westen her und es setzt dort gebietsweise Regen ein. Die
Temperatur erreicht 19 bis 22 Grad. Der Wind weht schwach aus
Südwest.
In der Nacht zum Sonntag nimmt die Bewölkung auch nach Osten hin zu.
Es regnet zeitweise und teils schauerartig. Die Temperatur geht auf
Werte zwischen 15 und 12 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus Süd
bis Südwest.

Am Sonntag fällt weiterhin Regen, der im Tagesverlauf bei wechselnder
Bewölkung einen zunehmend schauerartigen und gewittrigen Charakter
annimmt. Die Temperatur steigt auf 18 bis 21 Grad. Der Wind weht
schwach, an der Küste teils mäßig und dreht von Südwest auf Nordwest.

In der Nacht zum Montag klingen Schauer und Gewitter allmählich ab,
zeitweise lockern die Wolken auf. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen
14 und 11 Grad. Der Wind weht im Landesinneren schwach, in Ostseenähe
auch mäßig aus nördlichen Richtungen.



(Quelle: DWD-Wettertelegramm)


... dies könnte Sie auch noch interessieren:

Klemmer-Pockets bei müritzonline

Den Urlaub gut geplant:

Spannend soll der Urlaub schon werden, doch damit Sie nicht in`s Blaue fahren, bieten wir Ihnen in unserem Online-Shop Wanderkarten, Wanderführer ...

pfeil