Service-Telefon: 03991 63 46 91

info@mueritzonline.de

03991 63 46 91










getting new data

DONNERSTAG

02. April

2°C

T

1°C

H

2°C



0 mm/3h

92%

1015 hPa.



4,60 Bft

29,74 km/h

West

FR

6°C

2°C

SA

6°C

1°C

SO

8°C

0°C

MO

7°C

1°C

DI

6°C

2°C

MI

9°C

2°C

Datenquelle: OpenWeatherMap.org

Das Wetter von heute, den 02.04.2015

Messzeitpunkt:07:30 Uhr
Wetterlage:regen
Temperatur (min):4,54 °C
Temperatur (max):5,74 °C
Luftfeuchte:0%
Luftdruck:994 hPa
Niederschlag:7 mm/3h
Bewölkungsgrad:99%
Windrichtung:Süd / Ost
Windgeschwindigkeit:20,88 km/h
Windstärke:3,64 Bft

Foto: Igor Heinzel


Heute Mittag fällt zunächst teils schauerartig verstärkter Regen, welchem zum Nachmittag und Abend wiederholt Regen- oder Graupelschauer folgen. Vereinzelt ist auch ein kurzes Gewitter möglich. Die Nachmittagstemperatur liegt zwischen 6 und 8 Grad. Der Wind dreht von Süd bis Südwest auf West bis Nordwest. Ab dem frühen Nachmittag erfasst ein kompaktes Sturmfeld das Vorhersagegebiet, wobei verbreitet mit Sturm- oder schweren Sturmböen gerechnet werden muss. Besonders im Küstenumfeld aber vereinzelt auch im Landesinnern können orkanartige Böen oder Orkanböen nicht ausgeschlossen werden (UNWETTER!).

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es überwiegend stärker bewölkt mit gelegentlichen Regen- Graupel- oder Schneeschauern. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich. Die Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad zurück.

Die Windsituation mit der Gefahr von UNWETTERartigen Böen dauert bis weit in die erste Nachthälfte an, bevor nach Mitternacht der Westwind allmählich nachlässt. Dennoch muss auch während der gesamten zweiten Nachthälfte, vor allem in Schauer- und Gewitternähe mit Sturmböen gerechnet werden.

Am Mittwoch setzt sich das wechselhafte und stürmische Schauerwetter fort. Vereinzelt sind auch Gewitter möglich. Die Temperatur steigt auf 6 bis 8 Grad. Der Wind weht frisch bis stark und mit stürmischen Böen aus West bis Nordwest. In stärkeren Schauern sowie Gewittern sind schwere Sturmböen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag ist es stark bewölkt mit teils schauerartigem Regen oder Schneeregen. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 2 und -1 Grad. Streckenweise kann es glatt werden. Der Wind lässt langsam nach und weht mäßig, teils frisch und stark böig, an der Küste teils mit stürmischen Böen um West.

Am Donnerstag überwiegt weiterhin starke Bewölkung und wiederholt bilden sich Regen- oder Schneeschauer. Zum Abend lässt die Schauerneigung allmählich nach. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 5 und 7 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch mit einzelnen Windböen aus West bis Nordwest.

In der Nacht zum Freitag werden Schauer selten und die Bewölkung lockert gebietsweise stärker auf. Die Luft kühlt auf 2 bis -1 Grad ab. Streckenweise kann es glatt werden. Der Wind schwächt sich weiter ab und weht dann schwach bis mäßig aus West bis Nordwest.

Am Freitag verdichtet sich die Bewölkung und es setzt Regen ein. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 5 und 8 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.

In der Nacht zum Sonnabend lässt der Regen langsam nach. Die Wolkendecke lockert auf. Die Temperatur geht auf +2 bis -2 Grad zurück. Stellenweise kann es glatt werden. Der schwache bis mäßige Wind kommt aus Nordwest.



(Quelle: DWD-Wettertelegramm)


... dies könnte Sie auch noch interessieren:

Klemmer-Pockets bei müritzonline

Den Urlaub gut geplant:

Spannend soll der Urlaub schon werden, doch damit Sie nicht in`s Blaue fahren, bieten wir Ihnen in unserem Online-Shop Wanderkarten, Wanderführer ...

pfeil