Service-Telefon: 03991 63 46 91
getting new data

MONTAG

25. Juli

23°C

T

17°C

H

23°C

1 mm/3h
69%
1027 hPa.


1,58 Bft
5,98 km/h
Nord / Ost

DI

22

12°C

MI

22

15°C

DO

21

16°C

FR

22

16°C

SA

20

13°C

SO

23

14°C

Datenquelle: OpenWeatherMap.org

Das Wetter von heute, den 25.07.2016

Messzeitpunkt:07:30 Uhr
Wetterlage:leicht bewölkt
Temperatur (min):19,10 °C
Temperatur (max):26,39 °C
Luftfeuchte:0%
Luftdruck:1030 hPa
Bewölkungsgrad:0%
Windrichtung:Ost
Windgeschwindigkeit:7,45 km/h
Windstärke:1,83 Bft

Foto: Igor Heinzel

Heute Mittag scheint vor allem in Vorpommern und an der Mecklenburger Seenplatte längere Zeit die Sonne. In Westmecklenburg verdichtet sich die Bewölkung von Westen her. Am Nachmittag und Abend entwickeln sich, ausgehend von dort bis nach Rügen, örtlich Schauer und teils kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Windböen. Diese können eng begrenzt auch unwetterartig ausfallen und von heftigem Starkregen und Sturmböen begleitet sein. Die Höchstwerte liegen zwischen 26 und

30 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern weht der Wind zunächst schwach und dreht im Tagesverlauf von Süd auf West bis Nordwest. Nur an der vorpommerschen Küste weht weiterhin schwacher Ostwind.

In der Nacht zum Dienstag ist es wechselnd bis stark bewölkt. Dabei muss weiterhin mit vereinzelten, teils kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden, die allmählich auch den Süden Vorpommerns erreichen. Die Temperatur sinkt auf Werte um 17 Grad ab. Der meist schwache Wind weht aus Nordwest bis West.

 

Am Dienstagvormittag treten in Vorpommern noch Schauer und starke Gewitter auf, die bis zum Mittag nach Polen abziehen. Nachfolgend lockert die Bewölkung von Westen her stärker auf. Die Temperatur erreicht 22 bis 26 Grad. Der schwache, an der See mäßige Wind weht aus Nordwest.

In der Nacht zum Mittwoch ist es zunächst gering bewölkt, später verdichtet sich die Bewölkung von Südwesten her, es bleibt aber niederschlagsfrei. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 16 und 12 Grad. Es weht schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Am Mittwoch ist es wolkig oder stark bewölkt und vor allem in Vorpommern kann es zeitweise etwas regnen. Im Tagesverlauf sind auch von der Lübecker Bucht bis zur Rögnitz lokal kurze Schauer nicht ausgeschlossen. Die Temperatur steigt auf 23 bis 27 Grad. Der Wind weht schwach, überwiegend aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken. Lediglich entlang der mecklenburgischen Küste und in der Region Uecker-Randow sind einzelne kurze Schauer möglich. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 und 14 Grad. Der schwache Wind weht aus unterschiedlichen Richtungen.

 

Am Donnerstag können sich bei wechselnder Bewölkung gebietsweise Schauer und Gewitter entwickeln. Die Höchsttemperatur liegt zwischen

22 und 26 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Freitag sind örtlich weiterhin einzelne Schauer und Gewitter möglich. Vielerorts bleibt es jedoch niederschlagsfrei. Bei schwachem Südwestwind geht die Temperatur auf 16 bis 13 Grad zurück.

 

 

 

 Quelle: DWD

Touren, Routen, Partner, Impressionen ...

... dies könnte Sie auch noch interessieren: